TTX-Turniere

Während der europäischen Senioren-Meisterschaften werden an noch festzulegenden Daten TTX (Table Tennis X) Amateurturniere  stattfinden. Dieses neue „Spielformat“ wurde 2016 von ITTF lanciert, um die Ausübung unseres Sports noch unterhaltsamer und noch dynamischer zu machen.

Für die Turniere mit jeweils maximal 128 Personen können sich die Teilnehmer an der Senioren-EM anmelden, aber vor allem auch ihre Begleiter, die damit auch die Möglichkeit erhalten, einen besonders unterhaltsamen Sportevent zu erleben.

Jedes Turnier hat eine Höchstdauer von ca. 3 Stunden!

 
Image
TTX wird auf einer normalen Tischtennisplatte gespielt. Die TTX-Schläger sind Tischtennisschläger ohne Belag, die dadurch ein anderes Spielerlebnis bieten, ohne technische Feinheiten, die auch den weniger Erfahrenen die Möglichkeit geben, mit anderen, erfahreneren Spielern, zu spielen und sich zu konfrontieren.
Der TTX-Ball ist größer und schwerer als der Tischtennisball, um zu verhindern, dass bei Spielen im Freien nicht optimale Wind- und Wetterbedingungen das Spiel zu stark beeinflussen.
Aber das wahre Novum des Formats ist, dass TTX auf Zeit gespielt wird. Jeder Satz dauert 2 Minuten. Das Spiel gewinnt, wer in den zwei Minuten mehr Punkte erzielt. Ein Spieler, der 2 von 3 Sätzen gewinnt, gewinnt das Spiel.
Und das alles unter dem Motto Fair Play!
Komplette TTX Turnierregeln herunterladen
Image

Nützliche Links

Cambio lingua footer

Information

Die Veteranen-Europameisterschaft findet vom 25. Juni bis 2. Juli 2022 auf der Messe Rimini in der Stadt Rimini statt.

Suche auf der Website

Kontakte

Für Informationen zur Veranstaltung können Sie diesen Kontakt nutzen.

evc2022_logo_stag_defint_large.png